Xbox Scorpio schnellste Konsole aller Zeiten

/, News/Xbox Scorpio schnellste Konsole aller Zeiten

Xbox Scorpio schnellste Konsole aller Zeiten

Die Kollegen von Digital Foundry @Eurogamer haben heute die Specs der neuen Xbox Scorpio veröffentlicht. Dem Bericht zufolge stammen die Daten direkt aus dem Hause Microsoft. Die Spezifikationen können sich durchaus sehen lassen und sollten die Daten stimmen, sieht sogar die Playstation Pro alt aus.

So soll Microsofts Spielekonsole deutlich mehr Power haben als die bereits im November 2016 erschienene Playstation 4 Pro von Sony.
Acht Prozessorkerne befeuern das System mit einer Taktrate von 2,3Ghz und werden unterstützt von satten 12GB des neuen DDR5 Speicher, welcher ganze 326 Gbyte/s schafft. Die GPU arbeitet mit einer für Konsolen starken Taktfrequenz von 1172Mhz und 40 Recheneinheiten.

Zur Wiedergabe ruckelfreier 4K-Inhalte wurde die Pixelfüllrate im Vergleich zum Vorgänger um den Faktor 2,7 erhöht und der L2-Cache der GPU vervierfacht.
Die Bauweise der Scorpio soll dabei weitaus kompakter sein als die der Xbox One.  Das Netzteil ist integriert und gekühlt wird über eine Vapour Chamber.
Der Soundchip unterstützt die Multi-Lautsprecher Technologie „Dolby Atmos“ und der Video-Prozessor kodiert und dekodiert 4k-Inhalte mit 60fps. Zusätzlich lassen sich auch 4k-HDR-Inhalte aufzeichnen.


Und was haben VR davon..!?

Aufgrund des großen Sprungs  der GPU und CPU Leistung haben wir Hoffnung dass Microsoft es schafft, die von PC gewohnte Qualität der virtuellen Realität, auch auf die Konsole zu bringen. Bis jetzt haben die Redmonder zwar noch kein passendes VR-Headset vorgestellt, wir können uns aber durchaus vorstellen das die Konsole mit den bald erscheinenden Geräten der Microsoft Partner kompatibel sein wird.

 

Quelle: Eurogamer; VR-Freaks, tomsguide

Von | 2017-04-23T19:47:55+00:00 April 6th, 2017|Microsoft, News|1 Kommentar

About the Author:

Ein Kommentar

  1. Dschingis Khan 7. April 2017 um 16:08 Uhr- Antworten

    Ja geil, werd ich auf jeden Fall holen!

Kommentar verfassen